Fußball: Arnautovic-Tor reicht West Ham nicht

Marko Arnautovic hat gestern seinen ersten Treffer in der neuen Premier-League-Saison erzielt, die zweite Niederlage im zweiten Spiel von West Ham konnte der ÖFB-Teamspieler damit aber nicht verhindern. Die „Hammers“ unterlagen im Heimspiel Bournemouth mit 1:2 und zieren nach der 0:4-Auftaktpleite gegen Liverpool das Tabellenende.

Ebenfalls noch punktelos ist Arsenal. Die „Gunners“ verloren ein abwechslungsreiches Derby gegen Chelsea. Siege gab es indes für Leicester City und Tottenham.

Mehr dazu in sport.ORF.at