Themenüberblick

Feilschen hinter den Kulissen

Im Schuldenstreit mit Griechenland scheint eine Lösung nach wie vor weit weg. Es gebe zwar „intensive Kontakte“ zwischen Athen und der EU-Kommission, die seien bisher allerdings „nicht sehr fruchtbar“ gewesen, hieß es am Dienstag. Trotzdem ist von einem möglichen Kompromiss die Rede. Athen könne sechs Monate Galgenfrist bekommen, wurde kolportiert. Außerdem wolle die neue griechische Regierung beim Treffen der Euro-Finanzminister am Mittwoch weitere Lösungsvorschläge präsentieren. Hinter den Kulissen wird offenbar eifrig gefeilscht. Finanzminister Hans Jörg Schelling glaubt an eine rechtzeitige Lösung.

Lesen Sie mehr …